Was war heute vor 30 Jahren



Ereignisse vor genau 30 Jahren: 1990

Was passierte heute vor 30 Jahren?

20.1.1990

Einheiten der sowjetischen Armee marschieren in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku ein, um dort die blutigen Auseinandersetzungen um die Enklave Berg-Karabach zu beenden.

20.1.1990

Der Parteivorstand der in SED-PDS umbenannten, ehemaligen DDR-Staatspartei lehnt eine Selbstauflösung ab. Der kurzzeitige Staats- und Parteichef Egon Krenz wird aus der Partei ausgeschlossen. Die SED-PDS hat noch 1,2 Mio. Mitglieder.

20.1.1990

In Leipzig schließen sich zwölf Oppositionsgruppen zur konservativen Deutschen Sozialen Union (DSU) zusammen. Erster Vorsitzender ist der Pfarrer Hans-Wilhelm Ebeling. Die DSU wird von der bayerischen CSU unterstützt.
Weitere Themen des Jahres 1990