Was war heute vor 30 Jahren



Ereignisse vor genau 30 Jahren: 1987

Was passierte heute vor 30 Jahren?

25.3.1987

Die Außenminister der Warschauer-Pakt-Staaten sprechen sich in Moskau für eine Reduzierung der konventionellen Streitkräfte in Europa um 20% bis Anfang der 90er Jahre aus. Sie fordern gleichzeitig die NATO-Staaten auf, das sowjetische Angebot zum Abzug aller Mittelstreckenwaffen aus Europa anzunehmen.

25.3.1987

In einer Feierstunde in Rom gedenken Politiker aus ganz Europa des 30. Jahrestages der Unterzeichnung der Römischen Verträge, die am 25. März 1957 zwischen den sechs Gründerstaaten der Europäischen Gemeinschaft geschlossen wurden.

25.3.1987

Zum neuen Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz wird Gerhard Boeden berufen.

25.3.1987

Ihr erstes Länderspiel gegen Israel gewinnt die bundesdeutsche Fußball-Nationalmannschaft in Tel Aviv 2:0.

Weitere Themen des Jahres 1987