Was war heute vor 70 Jahren



Ereignisse vor genau 70 Jahren: 1948

Was passierte heute vor 70 Jahren?

15.11.1948

Im sowjetischen Sektor Berlins wird der erste Laden der staatlichen Handelsorganisation (HO) eröffnet, in dem bezugscheinfreie Waren zum Kauf angeboten werden.

15.11.1948

Der US-amerikanische Militärgouverneur in Deutschland, General Lucius D. Clay, warnt die deutschen Gewerkschaften vor Streikbeschlüssen, solange Gelder des Marshallplans nach Deutschland kämen.

15.11.1948

Nachfolger des aus Altersgründen zurückgetretenen kanadischen Ministerpräsidenten, William Lyon Mackenzie King, wird der frühere Außenminister Louis Stephen Saint Laurent.

15.11.1948

In der sowjetischen Besatzungszone Österreichs verlangt die Militärverwaltung gegen den Protest der österreichischen Regierung die Auslieferung von 540 Lokomotiven und 5 575 Eisenbahnwaggons zur Überführung in die UdSSR. Es wird befürchtet, dass diese Maßnahme eine Lahmlegung des Eisenbahnverkehrs in Österreich bedeutet.
Weitere Themen des Jahres 1948