Was war heute vor 100 Jahren



Ereignisse vor genau 100 Jahren: 1917

Was passierte heute vor 100 Jahren?

26.6.1917

Papst Benedikt XV. bietet sich gegenüber dem deutschen Reichskanzler Theobald von Bethmann Hollweg als Friedensvermittler an unter der Bedingung, dass das Deutsche Reich Belgien freigibt.

26.6.1917

Größere US-amerikanische Truppenverbände landen bei St. Nazaire in Frankreich.

26.6.1917

Britische Flieger bombardieren den Ölberg von Jerusalem. Palästina gerät immer mehr in britische Hand.

26.6.1917

Der Eisenbahnrat der Länder des Deutschen Reiches beschließt eine Erhöhung der Fahrpreise im Personenverkehr um 10%. Alle Sondertarife werden gleichzeitig außer Kraft gesetzt. Der Kilometerpreis beträgt demnach jetzt einheitlich 9 Pfg. in der 1. Klasse, 6,7 Pfg. in der 2. Klasse, 3,7 Pfg. in der 3. Klasse und 2,4 Pfg. in der 4. Klasse.

26.6.1917

Der deutsche Kriegsausschuss für Sauerkraut genehmigt die Verarbeitung von Frühweißkohl zu Sauerkraut, was allgemein überrascht, denn für eine Vorratshaltung sind auch die Kohlsorten zu knapp.

Weitere Themen des Jahres 1917