Was war heute vor 60 Jahren



Ereignisse vor genau 60 Jahren: 1959

Was passierte heute vor 60 Jahren?

22.3.1959

Der französische Ministerpräsident Michel Debré besucht die französischen Truppen in Algerien und wendet sich an die algerische Unabhängigkeitsbewegung mit den Worten: "Frankreich ist in Algerien und bleibt auch dort".

22.3.1959

In Hamburg geht eine sechswöchige Ausstellung mit Werken von Marc Chagall zu Ende. 100 000 Besucher sahen 300 Objekte aus allen Schaffensperioden des russischen Malers und Grafikers.

22.3.1959

Der bereits 1948 entstandene italienische Spielfilm "Die Erde bebt" von Luchino Visconti erlebt im Fernsehen seine deutsche Erstaufführung. Der Film gilt als ein Hauptwerk des Neorealismus, einer Richtung des italienischen Films, in der es vor allem um die möglichst realistische Darstellung sozialer Probleme geht.

22.3.1959

In Lugano wird die Verlobung der österreichisch-deutschen Schauspielerin Romy Schneider mit ihrem französischen Kollegen Alain Delon bekanntgegeben.

22.3.1959

Der 21-Jährige Springreiter Hermann Schridde gewinnt den "Großen Preis von Frankfurt" vor Fritz Thiedemann und Alfons Lütke-Westhues.
Weitere Themen des Jahres 1959