Das Jahr 1959

Castro im Jahr 1959. Gemeinfrei CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Revolution auf Kuba – Gespräche zwischen den Supermächten

Die Revolution auf Kuba, mit der die Rebellen um Fidel Castro dem diktatorischen Batista-Regime ein Ende setzen, ist im Rückblick das herausragende außenpolitische Ereignis des Jahres. Da jedoch die Machtübernahme nicht unter kommunistischem Vorzeichen erfolgt und die USA Castro und

mehr...

Wegen starrer Haltung der Bundesrepublik keine Fortschritte in der Vereinigungsfrage

Ergebnislos endet die Genfer Außenministerkonferenz der vier Siegermächte, an der auch Vertreter beider Teile Deutschlands teilnehmen. Positive Ansätze zum Abbau der Spannungen scheitern nicht zuletzt an der Haltung der Bundesregierung, die gegenüber der UdSSR und der DDR keine Kompromisse eingehen

mehr...
Heinrich Lübke, Bundesarchiv, Bild 146-1994-034-22A / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Nicht Adenauer, sondern Lübke wird Präsident – „Godesberger Programm“ verändert die SPD

Innenpolitisches Dauerthema des Jahres ist das »persönliche Regiment« von Bundeskanzler Konrad Adenauer. Der 83-jährige Regierungschef entschließt sich überraschend zur Kandidatur für das Amt des Bundespräsidenten. Sehr bald wird ihm jedoch deutlich, dass seine Pläne, auch als Staatsoberhaupt die Richtlinien der

mehr...
Die Brücke, das Filmplakat. Illustrator Helmuth Ellgaard. By Helmuth Ellgaard (1913-1980) (Familien-Archiv Ellgaard) [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Wachsender Wohlstand, kritische Filme und neue deutsche Literatur

Die materiellen Errungenschaften des bundesdeutschen Wirtschaftswunders kommen 1959 breiten Bevölkerungsschichten zugute. Deutlich wird dies auch an der ersten Ausgabe von Volksaktien. Die Zahl der Eigenheimbesitzer wächst. Autos, die Wohnungseinrichtung oder der Urlaub sind selbst für viele Bezieher kleinerer Einkommen finanzierbar.

mehr...

Fernsehquiz und Fernwehschlager – Westdeutsche zufrieden mit dem Erreichten

Das Fernsehprogramm des Jahres 1959 präsentiert vornehmlich heitere Fragespiele wie das Kulenkampff-Quiz »Sieben auf einen Streich« und volkstümliche Komödien. Südsee- und Seemannsromantik, wie sie von Freddy Quinn besungen werden, sorgen für hohe Schallplattenumsätze und offenbaren damit den Wunsch der Bundesbürger

mehr...