Das Jahr 1942

Japanischer Luftangriff auf Midway. See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons
Japanischer Luftangriff auf Midway. See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

VIDEO: 1942 – Tor zur Hölle: Ausschwitz

Chronik – 1942 Wende im Wüstenkrieg – Briten bremsen Rommel Schlacht um Midway – Niederlage für japanische Armee Tor zur Hölle – Nazis töten Millionen. LIZENZ: Embedded Video, Standard-YouTube-Lizenz Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+ Post Views: 228

mehr...

Alliierte Erfolge auch im Seekrieg gegen Deutschland und Japan

In Südostasien erobern die Japaner seit ihrem Kriegseintritt im Dezember 1941 in schnellem Tempo riesige Gebiete. Die britischen Niederlagen in Singapur und Rangun und der Zusammenbruch der US-amerikanischen Herrschaft auf den Philippinen erschüttern zudem nachhaltig das Ansehen der westlichen Kolonialmächte

mehr...
Jüdische Bürger von Orscha, die auf dem Bahnhofsgelände Zwangsarbeit leisten, werden für die Eis- und Schneebeseitigung eingesetzt, Februar 1942

Zwangsarbeiter müssen für das Deutsche Reich leiden

Die Anspannung aller Kräfte für die Kriegswirtschaft führt im Deutschen Reich seit Anfang des Jahres zur rücksichtslosen Forcierung des Einsatzes von Zwangsarbeitern aus den besetzten Gebieten, Kriegsgefangenen und Häftlingen aus Konzentrationslagern. Als billige Arbeitssklaven leisten sie unter unmenschlichen Bedingungen einen

mehr...

Kultureller Exodus: Bedeutende Künstler im außereuropäischen Exil

Gegenüber den weltweiten Schrecken des Krieges und den Gräueltaten der Deutschen in den eroberten Gebieten Europas verblassen im dritten Kriegsjahr Ereignisse aus Kultur, Sport und Unterhaltung zu unbedeutenden Randerscheinungen. Auf dem europäischen Kontinent erstickt die nationalsozialistische Gewaltherrschaft ohnehin jede Regung

mehr...
Lidice nach der Zerstörung 1942. See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

Systematisches Massenmorden im Zeichen der „Endlösung“

Untrennbar mit dem Jahr 1942 verbunden ist das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte, der Massenmord an der jüdischen Bevölkerung Europas. Als »Endlösung« auf der sog. Wannsee-Konferenz am 20. Januar in Berlin beschlossen, wird die in der Geschichte einzig dastehende, systematische

mehr...
Die Stalingrader Schlacht begann im Juli 1942. In erbitterten, beiderseits verlustreichen Kämpfen wehrte die Rote Armee das weitere Vordringen der faschistischen Truppen ab. Bundesarchiv, Bild 183-P0613-308 / CC-BY-SA [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Alliierte gewinnen die Oberhand – Stalingrad wird zum Wendepunkt des Krieges

1942 ist auch das Jahr der Kriegswende zugunsten der Gegner des Deutschen Reiches und seiner Verbündeten. Am Jahresende befinden sich die Armeen der Alliierten auf allen Kriegsschauplätzen in der Offensive. Das Scheitern der von Führer und Reichskanzler Adolf Hitler gegenüber

mehr...

Erst Eroberungen, dann Niederlagen in Afrika – deutsche Städte werden bombardiert

Auf dem nordafrikanischen Kriegsschauplatz hingegen scheint mit der Eroberung der britischen Festung Tobruk durch deutsch-italienische Panzertruppen unter dem Kommando von Generalfeldmarschall Erwin Rommel am 21. Juni die Niederlage der Westalliierten besiegelt. Erst 150 km vor Alexandria kommt der Vorstoß der

mehr...