Was war am 12. März 1924

Welcher Wochentag war der 12.3.1924, der 12. März 1924 war ein Mittwoch

12.3.1924

Der Reichstag lehnt den Antrag der Deutschnationalen Volkspartei (DNVP) ab, die bevorstehenden Reichstagswahlen mit der Neuwahl des Reichspräsidenten zu verbinden. Ferner wird in dritter Lesung der Gesetzentwurf über die Ausprägung neuer Silbermünzen à 1,20 und 3,0 Rentenmark angenommen.

12.3.1924

Wie General Otto von Lossow und der ehemalige Generalstaatskommissar Gustav Ritter von Kahr wird nun auch der frühere bayerische Landespolizeichef Hans von Seisser als Zeuge beim Hitlerprozess in München vernommen. Lossow, Kahr und Seisser hatten den Hitlerputsch im November 1923 erst nach längerem Zögern niedergeschlagen.

12.3.1924

Vor dem Staatsgerichtshof in Leipzig beginnt ein Fememordprozess. Am 31. Mai 1923 war Walter Kadow von rechtsradikalen Gesinnungsgenossen in Parchim ermordet worden. Am 15. März werden die Angeklagten zu Haftstrafen zwischen sechs und zehn Jahren verurteilt. Viele Fememordfälle in der sog. Schwarzen Reichswehr werden erst nach Jahren bekannt und nie gerichtlich verfolgt.

12.3.1924

In den Berliner Kammerspielen wird die Charakterkomödie “Palme oder der Gekränkte” von Paul Kornfeld mit großem Erfolg uraufgeführt.

Mein Geburtstag am 12.3.1924

Was war im März 1924

Was geschah 1924

Personen die am 12.3. Geburstag haben

Sternzeichen Fisch am 12. März

Wetter am 12. März 1924

Historische Zeitungen zum 12.03.1924

Original-Zeitungen vom 12. März 1924

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 12. März 1924 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Berliner Börsen Zeitung

Tageszeitung, wie heutige FAZ

12.3.1924

Konstanzer Zeitung

Ztg aus Süddeutschland, heute Südkurier

12.3.1924