Was war am 26. März 2008

Welcher Wochentag war der 26.3.2008, der 26. März 2008 war ein Mittwoch

26.3.2008

Bush ist besorgt über chinesisches Vorgehen in Tibet:
US-Präsident George W. Bush äußert sich in einem Telefongespräch mit dem chinesischen Staats- und Parteichef Hu Jintao besorgt über das Vorgehen gegen Demonstranten in Tibet und fordert China zu einem substanziellen Dialog mit Vertretern des Dalai Lama auf.

26.3.2008

Acht Zivilisten bei Bombenanschlag in Afghanistan getötet:
Bei einem Autobombenanschlag in der südafghanischen Unruheprovinz Helmand kommen acht Zivilisten ums Leben.

26.3.2008

Discounter Lidl soll Mitarbeiter systematisch bespitzelt haben:
Nach Informationen des Magazins »Stern« hat der Lebensmittel-Discounter Lidl seine Mitarbeiter in zahlreichen Filialen systematisch mit Kameras überwacht. Ein Lidl-Sprecher räumt ein, die Bespitzelung einzelner Mitarbeiter sei nicht auszuschließen.

26.3.2008

Jaguar und Land Rover kommen in indische Hände:
Der indische Autobauer Tata Motors erwirbt für 1,5 Mrd. € in bar vom US-Konzern Ford die beiden britischen Traditionsmarken Jaguar und Land Rover.

26.3.2008

Ahonen beendet seine Springer-Laufbahn:
Der finnische Ausnahme-Skispringer Janne Ahonen beendet seine aktive Laufbahn.

26.3.2008

Schweizer Nationalteam unterliegt Deutschland 0:4:
In Basel besiegt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft das Team des EM-Mitgastgebers Schweiz souverän 4:0.

Mein Geburtstag am 26.3.2008

Was war im März 2008

Was geschah 2008

Personen die am 26.3. Geburstag haben

Sternzeichen Widder am 26. März

Wetter am 26. März 2008

Historische Zeitungen zum 26.03.2008

Original-Zeitungen vom 26. März 2008

Unsere Geschenkidee für Geburtstag, Jubiläum und vielen anderen Anlässen.
Eine echte, originale Tageszeitung vom 26. März 2008 als persönliches Zeitdokument aus unserem umfangreichen Zeitungsarchiv.

Süddeutsche Zeitung

große überregionale Tageszeitung

26.3.2008

Lindauer Zeitung

Lokalausgabe der Schwäbischen Zeitung

26.3.2008

Westfälische Rundschau

Regionale Tageszeitung (Dortmund)

26.3.2008