Bildungswesen 1994:

Es regiert der Rotstift

Kontroversen über Sparmaßnahmen an Schulen und Hochschulen sowie über die zunehmende Gewaltbereitschaft unter Jugendlichen bestimmen die bildungspolitische Diskussion 1994. Angesichts leerer Staatskassen ist langfristig mit einer Verschlechterung der Situation an den öffentlichen Schulen zu rechnen. Durch die Anordnung von Mehrarbeit

mehr...

Mehr Motivation durch den Computer

Kulturkritiker wie der US-amerikanische Bestsellerautor Neil Postman, der Soziologe Oskar Negt und der einst als Bildungsreformer hervorgetretene Hartmut von Hentig warnen zwar immer noch einhellig vor dem übermäßigen Gebrauch des Computers insbesondere durch Kinder und Jugendliche, da er ihre sinnliche

mehr...