Das Jahr 1960

John F. Kennedy See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons
John F. Kennedy See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

VIDEO: 1960 – Adolf Eichmann Prozess

Chronik – 1960 John F. Kennedy wird der jüngste Präsident der USA Leichtathlet Armin Erich Hary wird Olympiasieger in Rom Adolf Eichmann wird von Mossad entführt und in Jerusalem der Prozess gemacht. LIZENZ: Embedded Video, Standard-YouTube-Lizenz Share on FacebookShare on

mehr...

Das „afrikanische Jahr“: 17 Kolonien erlangen die Unabhängigkeit

1960 geht als »afrikanisches Jahr« in die Geschichtsbücher ein. In seinem Verlauf entlassen die europäischen Kolonialmächte 17 Staaten auf dem »schwarzen Kontinent« in die Unabhängigkeit. Bisher gab es in Afrika lediglich zehn souveräne Nationen, bis zum Zweiten Weltkrieg sogar nur

mehr...
Algerienkrieg: Algier während der Barrikadenwoche von 1960. By Christophe Marcheux (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Krise im Kongo und in Algerien

In Kongo (Léopoldville), das von Belgien halbherzig und überhastet auf die Unabhängigkeit vorbereitet wurde, kommt es zum blutigen Bürgerkrieg. In diesem größten afrikanischen Staat überstürzen sich die Ereignisse: Militärische Auseinandersetzungen, Stammesfehden, Sezession der reichen Provinz Katanga, Auflösung der Regierung, Einmarsch

mehr...
Chruschtschow besichtigt das Wrack von Powers' U-2. By CIA [Public domain], via Wikimedia Commons

Spannungen zwischen den Supermächten – Chruschtschows „Schuhszene“ vor der UNO

Für den Ost-West-Konflikt verheißt das neue Jahrzehnt wenig Gutes. Noch 1959 hatte das Zusammentreffen des sowjetischen Regierungschefs Nikita S. Chruschtschow mit US-Präsident Dwight D. Eisenhower in Camp David Anlass zur Hoffnung auf eine Beendigung des Kalten Krieges gegeben. Der Entspannungsprozess

mehr...
John F. Kennedy (1963), By Cecil Stoughton, White House [Public domain], via Wikimedia Commons

Brasilien baut Hauptstadt im Urwald – Kennedy wird US-Präsident

Wie in Afrika wächst auch in Lateinamerika das Selbstbewusstsein der als »unterentwickelt« geltenden Staaten. Das herausragende Beispiel für diese Aufbruchstimmung ist der architektonisch ebenso gewagte wie aufwendige Neubau der brasilianischen Metropole Brasilia mitten im Urwald des Landes. Einer Sensation kommt

mehr...

Weiter Probleme mit der Vergangenheit im Wirtschaftswunderland

Die Bundesrepublik steht 1960 in der Blüte ihrer Hochkonjunktur. Vollbeschäftigung, steigender Wohlstand und ausgeprägtes Leistungsdenken haben die Schatten der jüngsten deutschen Vergangenheit zurückgedrängt. Im gesellschaftlichen und politischen Alltag zeigen sich allerdings noch immer Verbindungen zur Zeit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Dieses

mehr...

Gesamtdeutsche Olympiamannschaft trotz deutsch-deutscher Schwierigkeiten

Die DDR belastet die ohnehin schwierigen deutsch-deutschen Beziehungen zusätzlich mit einschneidenden Behinderungen des Berlin-Verkehrs. Mit diesen Reisebeschränkungen werden bereits deutliche Signale für den Mauerbau von 1961 gesetzt, der die Bevölkerung Berlins und beider deutscher Staaten 28 Jahre lang durch eine

mehr...