Das Jahr 1999

Kampfeinsatz der NATO in Jugoslawien: Bombardierung der Stadt Novi Sad. By Darko Dozet (Own work) [GFDL or CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Kampfeinsatz der NATO in Jugoslawien: Bombardierung der Stadt Novi Sad. By Darko Dozet (Own work) [GFDL or CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Bayern München verspielt Champions-League-Sieg – deutsche Tennisstars treten ab

Auch ohne Fußball-Weltmeisterschaften und Olympische Spiele sorgt der Sport für zahlreiche Highlights: Die vom Erfolg verwöhnten Münchner Bayern verspielen innerhalb von Sekunden den Sieg im Fußball-Champions-League-Finale gegen Manchester United, das deutsche Tennis verliert langjährige Leitfiguren mit den Abschieden von Boris

mehr...
Kosovokrieg: Abgeschossene MiG-29 des Piloten Zoran Radosavljevic vom 26. März 1999 bei Ugljevik in Bosnien. By DoD photo by Spc. Tracy Trotter, U.S. Army [Public domain], via Wikimedia Commons

Kampfeinsatz der NATO in Jugoslawien – mit Bundeswehrbeteiligung

Es ist müßig, darüber zu streiten, ob 1999 nun wirklich das letzte Jahr des 20. Jahrhunderts war oder ob, wie die Mathematiker vorrechnen, das neue Millennium erst am 1. Januar 2001 anbricht – im Bewusstsein der Menschheit, die im Oktober

mehr...

Erneut führt Russland Krieg gegen Tschetschenien

Die geschwächte einstige »Supermacht« Russland, die dem Krieg gegen ihr serbisches »Brudervolk« zähneknirschend zusehen musste, zeigt im Herbst der NATO ihre Grenzen auf: Ungeachtet aller westlichen Friedensappelle führt Moskau zum zweiten Mal Krieg gegen Tschetschenien. Der unter dem Vorwand, dort

mehr...

Endgültiger Machtwechsel in Indonesien – Fortschritte in Nordirland und Nahost

In Indonesien vollzieht sich ein Jahr nach dem Sturz von Kemusu Suharto endgültig die politische Wende. Doch nicht die Siegerin der Parlamentswahlen, Megawati Sukarnoputri, sondern der kränkelnde Muslimführer Abdurrahman Wahid führt künftig das Reich der über 13 000 Inseln, das nach

mehr...

Regierungsumzug nach Berlin, SPD-Stimmungstief und CDU-Schwarzgeld

Auch für die Deutschen markiert das Jahr 1999 eine Zeitenwende: Zehn Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer ziehen Parlament und Regierung von Bonn nach Berlin um; Johannes Rau (SPD) ist der achte und letzte Bundespräsident, der seinen Amtseid am

mehr...

Euro als Buchgeld eingeführt – Strommarkt wird liberalisiert

Die Gemeinschaftswährung Euro, zu Jahresbeginn euphorisch gefeiert, entwickelt sich zum Sorgenkind: Zwar bleibt die Inflation in Euroland niedrig, und die Wirtschaft fasst wieder Tritt, doch zwischen Januar und Dezember sinkt der Außenwert von 1,18 US-Dollar nahezu auf eine 1:1-Parität. Dagegen

mehr...

Literaturnobelpreis für Günter Grass – Weimar Kulturhauptstadt Europas

40 Jahre nach dem Erscheinen der »Blechtrommel« endet für Günter Grass das lange Warten auf den Literaturnobelpreis. Dass der 72-Jährige nach wie vor ein streitbarer Geist ist, zeigt nicht zuletzt seine vehemente Kritik an Lafontaine, der sich seinen Frust über

mehr...

Naturkatastrophen: Erdbeben und Stürme fordern Todesopfer

Im Jahr 1999 gibt es so viele Naturkatastrophen wie selten zuvor: Mehr als 700 schwere Erdbeben mit weltweit mindestens 70 000 Toten werden registriert, darunter ein verheerendes Beben im August in der Türkei und schwere Beben in Taiwan und Griechenland im

mehr...